• ein bild von der copteruni school, mit dem du deine drohnenfürerschien testen kannst

Online-Kenntnisnachweis – Schulung und Prüfung online – CopterUni

299,00 

Die Schulung und Prüfung für den Kenntnisnachweis nach §21d Luftverkehrs-Ordnung wird vom Veranstalter CopterUni durchgeführt.

Info: Terminabsprache erfolgt über das Online-Learning-Portal per Voucher-Code, den Sie nach der Buchung per E-Mail erhalten.

Artikelnummer: k.A.

Produktbeschreibung

Jetzt neu! 

Ab sofort können Sie auch die Prüfung bequem online ablegen. Sie müssen nicht mehr zu einem Testzentrum fahren sondern machen die Prüfung von wo auch immer Sie wollen. Das heisst, dass sie ab sofort den kompletten Drohnenführerschein online ablegen können!

Weil wir wissen, dass Sie Ihre wertvolle Zeit lieber mit dem Fliegen verbringen, anstatt in langweiligen Seminaren irgendwo im Nirgendwo zu sitzen, freuen wir uns Ihnen den innovativen, 24/7 verfügbaren Online-Kurs zum erlangen der Kenntnisse für den Drohnenführerschein von Copteruni anbieten zu können.

In schön gestalteten Videolessons erklärt Ihnen Ihr Personal-Coach, Jan Evers, die wichtigsten Inhalte zu den Themen Luftrecht, Meteorologie und Flugbetrieb. Außerdem haben Sie die Möglichkeit Ihr Wissen jederzeit mit dem integriertem Fragentrainer zu überprüfen.

Und falls doch einmal eine Frage offen geblieben sein sollte, können Sie diese jederzeit im internen Forum stellen, sie via E-Mail an Ihren Coach schicken oder bei den regelmäßig stattfindenden Ask-the-Coach Online-Meetings sie im direkten Gespräch mit Ihrem Coach klären.

Wenn Sie dann alle Unterlagen durchgearbeitet haben und sich „Ready-for-check“ fühlen, buchen Sie bequem online einen Prüfungstermin, um den Kenntnisnachweis online abzulegen. Wenn Sie doch die Prüfung vor Ort in einem unserer Testzentren, welche über ganz Deutschland verteilt sind, absolvieren möchten, können Sie dies auch machen. Sie haben die Wahl.

 

Über Ihren Personal-Coach

Jan Evers, der Gründer von Copteruni und Ihr persönlicher Coach im Online-Kurs, ist ein echter Experte in Sachen Luftfahrt. Er hat mehr als 10 Jahre praktische Flugerfahrung mit Drohnen. Dabei hat er atemberaubende Luftaufnahmen an großen Filmsets gemacht. Produktionen waren unter anderem das bekannte „Deutschland von Oben“, Berlin und Brandenburg von Oben“, diverse „Tatort“ Produktionen, „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“, viel Werbung und noch viel viel mehr.

Als Airline Pilot und Ausbilder zukünftiger Piloten hat er ein fundiertes Wissen in den Bereichen Luftrecht, Aerodynamik, Meteorologie, Menschliches Leistungsvermögen und Flugbetriebstechnik.

Außerdem ist er Master of Science (Dipl.-Ing. Univ.) der Elektrotechnik. Auch während seines Studiums hat sich Jan Evers mit dem Thema Drohnen beschäftigt. Hier entwickelte er unter anderem Flight Controller, Simulationsmodelle und komplexe Algorithmen für Indoornavigationsanwendungen. Sie sehen also, dass er ein echter Experte ist, der weiss wovon er spricht und seine ganze Erfahrung in den Kurs einfließen lässt.

Was bekommen Sie?

  • Den Drohnenführerschein nach bestandener Prüfung
  • Innovativen und schön designten Online-Kurs
  • Lebenslangen Zugriff auf die Lerninhalte
  • Personal-Coaching durch Jan Evers
  • Fragentrainer
  • Exklusiver Zugang zur Mitglieder-Community
  •  24/7 verfügbar
  • Lernen wann Sie wollen, wo Sie wollen
  • Verfügbar auf allen Geräten: Laptop, Smartphone, Tablet

Hinweise

Stellen Sie bitte sicher, dass Sie sich ausreichend vorbereiten. Folgende Sachen müssen Sie vor der Prüfung ausgefüllt im Online-Portal hochladen, sonst können Sie nicht zur Prüfung zugelassen werden:

  • Sie müssen das 16. Lebensjahr vollendet haben.
  • Falls Sie minderjährig sind, brauchen Sie die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters → hier finden Sie einen PDF Vordruck welchen Sie verwenden können.
  • Sie brauchen ein gültiges Identitätsdokument → Checken Sie also ob Ihr Personalausweis noch gültig ist.
  • Sie brauchen eine Erklärung über laufende Ermittlungs- und Strafverfahren → hier finden Sie einen PDF Vordruck welchen Sie schon einmal ausfüllen können.
  • Sie benötigen ein gültiges (nicht älter als 6 Monate ab Ausstellungsdatum) Privatführungszeugnis nach §30 Absatz 1 des Bundeszentralregistergesetzes → hier ist erklärt wie Sie es bekommen können.

 

Zusätzliche Information

Prüfungsort

Online – Weltweit

Termine

nach Absprache

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Close