Produktbeschreibung

In diesem 3-tägigen Präsenzkurs von Coptertuni lernen Sie alles was Sie brauchen um mit der Drohnenfliegerei zu starten.

Bestens geeignet für blutige Anfänger aber auch für Fortgeschrittene, welche Ihre Fähigkeiten auf ein professionelles Niveau heben wollen.

Die Theorie

An den Vormittagen beschäftigen wir uns mit der Theorie. Hier lernen Sie alles zu den Themen Luftrecht, Meteorologie, Flugbetrieb und mehr. In vielen praktischen Übungen erfahren Sie wie Sie an Ihre NOTAMS kommen, wie ein richtiges Wetterbriefing funktioniert und wie man eine Aufstiegserlaubnis beantragt. Dabei werden Sie mit echten Luftfahrtkarten arbeiten und alles für deinen ersten richtigen Einsatz vorbereiten.

Auch die technischen Aspekte der Drohnenfliegerei kommen nicht zu kurz. Sie erfahren beispielsweise wie ein Gyro funktioniert, wie sich Funkwellen ausbreiten und natürlich auch wie Sie richtig mit den Akkus umgehen.

Und da wir wissen, dass nur eine Mischung aus Theorie und Praxis für den  wirklich guten Lernerfolg wichtig ist, werden wir an den Nachmittagen auf unser Flugfeld fahren und dort das Flugtraining absolvieren.


Die Praxis

Hier lernen Sie alles um vom Fußgänger zum professionellen Drohnenpiloten zu werden. Wir schulen in einem Lehrer-Schüler-Verhältnis von 1:3, das heisst, dass ein Lehrer 3 Schüler maximal betreut. So ist sichergestellt, dass Sie ein auf Ihre Fähigkeiten angepasstes Flugtraining bekommen und Sie auch ordentlich Flugstunden in Ihr Logbuch eintragen können.

Das Schulungsgerät ist ein Inspire 2 der Firma DJI. Hier lernen Sie zuerst, wie Sie ohne Hilfsmittel wie GPS die Drohne in jeder Lage sicher beherrschen. Über ein Lehrer-Schüler Fernsteuerungssystem kann dein Lehrer jederzeit eingreifen. Sie brauchen also keine Angst haben auch mal ausgefallene Manöver zu fliegen.

Natürlich vermitteln wir Dir auch mit Hilfe unserer Emergency Procedures wie Sie Ihre Drohne in  Notsituationen noch beherrschen.

Und da wir wissen, dass Sie Ihre Drohne nicht nur dazu haben um schöne Manöver oder Notfallverfahren zu fliegen, zeigen wir Ihnen natürlich auch, wie man diese in der Praxis sinnvoll einsetzt. Konkret lernen Sie verschiedene Tips & Tricks wie Sie atemberaubende Luftaufnahmen erstellen. Sie werden lernen was das erfolgreiche Fliegen via Kamera ausmacht und welche Manöver richtig schöne Bilder zaubern.


Das Resultat

Und da wir das alles ja nicht nur aus Spaß machen, werden Sie am Ende des Kurses die Prüfung für den Kenntnisnachweis und den Befähigungsnachweis ablegen.  Danach haben Sie alles was Sie brauchen um richtig loszulegen!


Das Drumherum

Die Theorieausbildung findet in unseren professionellen Schulungsräumen statt. Sie sind klimatisiert, hell & freundlich und bieten eine optimale Lernatmossphäre. Für die praktischen Übungen fahren wir raus zu unserem Flugfeld. Hier haben wir jede Menge Platz um auch mal an die persönliche Sichtgrenze zu fliegen.

Ohne Mampf keinen Kampf

Bei uns werden Sie rundum versorgt. Sie haben jederzeit Zugriff auf gängige Softdrinks, Tee- und Kaffeespezialitäten, es gibt abwechslungsreiche „Erlebnis-Kaffeepausen“ und ein vielfältiges Buffet. Un das Beste daran: Das ist alles inklusive!


Was bekommen Sie?

Hier nochmal alle Facts zusammengefasst

  • 3 Tage Flugtraining
  • Theorie & Praxis
  • Inhalte: Basic Copter Flying Course, Advanced Copter Flying Course, Air Law, Meteorology, Steering of Multirotors, Aerodynamics and general technical knowledge, Performance of Multirotors, Electronic Systems, Instrumentation
  • Lehrer/Schüler Betrieb
  • Nur 3 Schüler pro Fluglehrer
  • Schulung auf DJI Inspire 2 und Kundencopter
  • innovativer Online-Kurs mit lebenslangen Zugriff auf die Lehrinhalte inklusive
  • Fragentrainer
  • inkl. offiziellen Kenntnisnachweis (Drohnenführerschein)
  • inkl. Befähigungsnachweis zum Nachweis des praktischen Könnens bei Luftfahrtbehörden
  • inkl. Trainingsmaterial
  • inkl. Tagescatering mit vielfältigem Mittagsbuffet, Motto-Kaffeepausen , Tee- und Kaffeespezialitäten und Softdrinks