Kontakte Landesluftfahrtbehörden

Die deutschen Luftfahrtbehörden überwachen Flughäfen und sorgen für einen sicheren Luftverkehr auf Luftverkehrsanlagen und Städten. Hier finden Sie alle wichtigen Adressen der Behörden in den Bundesländern.

Regierungspräsidium Freiburg
Abteilung 6
Referat 62
79083 Freiburg i. Br.
Tel.: +49 761 208-0
Fax: +49 761 208-394200
Email: poststelle@rpf.bwl.de
Website

Regierungspräsidium Karlsruhe
Abteilung 4
Referat 46
76247 Karlsruhe
Telefon: +49 721 926-0
Fax: +49 721 926-6211
Email: poststelle@rpk.bwl.de
Website

Regierungspräsidium Stuttgart
Abteilung 4
Referat 46
Ruppmannstr. 21
70507 Stuttgart
Telefon: +49 711 904-0
Fax: +49 711 904-111
Email: poststelle@rps.bwl.de
Website

Regierungspräsidium Tübingen
Abteilung 4
Referat 46
Konrad-Adenauer-Str. 20
72072 Tübingen
Telefon: +49 7071 757-0
Fax: +49 7071 757-3190
E-Mail: poststelle@rpt.bwl.de
Website

Regierung von Oberbayern

– Luftamt Südbayern –
Postfach
80534 München
Telefon: +49 89 2176-0
Fax: +49 89 2176-2979
Email: poststelle@reg-ob.bayern.de
Website

Regierung von Mittelfranken

– Luftamt Nordbayern –
Flughafenstraße 118
90411 Nürnberg
Telefon: +49 911 52700-0
Fax: +49 911 364446
Email:Luftamt.nord@reg-mfr.bayern.de
Website

Gemeinsame Obere Luftfahrtbehörde Berlin-Brandenburg
Mittelstraße 9
12529 Schönefeld
Tel.: +49 3342 4266-4001
Fax: +49 3342 4266-7612
Email: PoststelleLUBB@LBV.brandenburg.de
Website

Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen
Abteilung 3
Referat 33 Luftverkehr und Flugplätze
Zweite Schlachtpforte 3
28195 Bremen
Telefon: +49 421 361-8446
Fax: +49 421 496-8446
Email: office@wuh.bremen.de
Website

Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation
Referat: Grundsatzfragen, Luftverkehrs- und Luftsicherheitsrecht
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Telefon: +49 40 42841-0
Fax: +49 40 427941-820
Email: poststelle@bwvi.hamburg.de
Website

Regierungspräsidium Darmstadt
Abteilung III
Dezernat 33.3
Luisenplatz 2
64278 Darmstadt
Telefon: +49 6151 12-0
Fax: +49 6151 12-3851
Email: Poststelle@rpda.hessen.de
Website

Regierungspräsidium Kassel
Abteilung II
Dezernat 22 – Aufgabenbereich Luftverkehr –
Steinweg 6
34117 Kassel
Telefon: +49 561 106-0
Fax: +49 561 106-1641
Email: poststelle@rpks.hessen.de
Website

Ministerium für Energie, Infrastruktur und
Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung 2
Referat 210
Schloßstraße 6 – 8
19053 Schwerin
Telefon: +49 385 588-0
Fax: +49 385 588-8099
Email: poststelle@em.mv-regierung.de
Website

Niedersächsische Landesbehörde für
Straßenbau und Verkehr

Geschäftsbereich Wolfenbüttel
Sophienstr. 5
38304 Wolfenbüttel
Telefon: +49 05331 8809-0
Fax: +49 05331 8809-199
Email: poststelle@nlstbv-wf.niedersachsen.de
Website

Niedersächsische Landesbehörde für
Straßenbau und Verkehr

Geschäftsbereich Oldenburg
Kaiserstr. 27
26122 Oldenburg
Telefon: +49 441 2181-214/219
Fax: +49 441 2181-222
Email: poststelle@nlstbv-ol.niedersachsen.de
Website

Bezirksregierung Düsseldorf
Abteilung 2
Dezernat 26
Am Bonneshof 35
40474 Düsseldorf
Telefon: +49 211 475-0
Fax: +49 211 475-3988
Email: poststelle@brd.nrw.de
Website

Bezirksregierung Münster
Abteilung 2
Dezernat 26
Domplatz 1 – 3
48128 Münster
Telefon: +49 251 411-0
Fax: +49 251 411-2525
Email: poststelle@bezreg-muenster.nrw.de
Website

Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Fachgruppe Luftverkehr
Gebäude 890
55483 Hahn Flughafen
Telefon: +49 6543 50-8801
Fax: +49 6543 50-8800
Email: abt5.ref.luftverkehr@lbm.rlp.de
Website

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
Referat D/6 Luftfahrt
Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken
Telefon: +49 681 501-4249
Fax: +49 681 501-4299
Email: referat.d6@wirtschaft.saarland.de
Website

Landesdirektion Sachsen
Referat 36
– Luftverkehrsamt Sachsen –
Stauffenbergallee 2
01099 Dresden
Telefon: +49 351 825-3600
Fax: +49 351 825- 3690
Email: post@lds.sachsen.de
Website

Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Referat 307 Verkehrswesen
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)
Telefon: +49 345 514-0
Fax: +49 345 514-1444
E-Mail: Poststelle@lvwa.sachsen-anhalt.de
Website

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein
Luftfahrtbehörde
Königsweg 59
24114 Kiel
Telefon: +49 431 383-2408
Fax: +49 431 383-2100
Email: Luftfahrtbehoerde-uas@lbv-sh.landsh.de
Website

Thüringer Landesverwaltungsamt
Abteilung V
Referat 520
Postfach 2249
99403 Weimar
Telefon: +49 361 3770-0
Fax: +49 361 3773-7190
Email: poststelle@tlvwa.thueringen.de
Website

Fragen aus Bildern von Drohnen
Sie fragen -
Wir antworten

Wir beantworten Ihre häufigsten Fragen

Mit unserer Website informieren wir umfassend zum Themenfeld Unbemannte Flugsysteme. Trotzdem bleiben auch Fragen offen. Statt häufig gestellte Fragen einzeln zu beantworten, gehen wir ab sofort auf die wichtigsten Themen öffentlich und übersichtlich ein. 

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Sollten Sie trotzdem noch Fragen haben, können Sie sich gerne jederzeit direkt über info@safe-drone.de an uns wenden.

Wir wünschen viel Spaß! – Fly responsibly

Thema 1: Kenntnisnachweis und Drohnenführerschein

Seit 1. Oktober ist der Kenntnisnachweis für Fluggeräte über zwei Kilogramm Pflicht . Wir stehen in den Startlöchern, können aber leider die Theorieprüfung noch nicht digital anbieten. Die Onlineprüfung ist behördenseitig derzeit noch in Klärung. Wir informieren natürlich, sobald wir die Anerkennung haben.

Alternativ bietet die Lufthansa Aviation Training eine Präsenzprüfung in Bremen an. Weitere Informationen, Termine und Preise finden Sie hier.

Laut LuftVO (Abschnitt 5a §21d Absatz 3) benötigen Sie für die Prüfung zum Kenntnisnachweis folgende Dokumente. Kümmern Sie sich frühzeitig darum:

  • Gültiger Personalausweis, Reisepass oder ein anderes offizielles behördliches Dokument
  • Polizeiliches Führungszeugnis (Dieses können Sie online beim Bundesamt für Justiz [https://www.fuehrungszeugnis.bund.de/] beantragen) – Dieses darf nicht älter als sechs Monate sein.
  • Erklärung über laufende Ermittlungs- oder Strafverfahren (dies können Sie selbst verfassen oder unsere Vorlage nutzen)
  • Sollten Sie zwischen 16 und 18 Jahren sein, benötigen Sie zusätzlich eine Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters

Thema 2: Basisschulung und Zertifikat

Das Zertifikat der Basisschulung ist nicht der ab Oktober 2017 gesetzlich benötigte Kenntnisnachweis und kann auch nicht in einen solchen umgewandelt werden. Die Inhalte der Basisschulung berücksichtigen zwar die neue Drohnenverordnung, sind aber bei weitem nicht so umfangreich, wie die Lerninhalte für den Kenntnisnachweis.

Grundsätzlich sollten Sie den Downloadlink für das Zertifikat unter „Meine Übersicht“ finden. Sollte dies nicht der Fall sein, liegt dies oft daran, dass unser Code of Conduct noch nicht bestätigt wurde. Das können Sie einfach und schnell nachholen: Hierzu auf „Basisschulung“ (im eingeloggten Bereich) klicken, runterscrollen und per Klick bestätigen. Schon sollten Sie das Zertifikat in Ihrer Übersicht herunterladen können.

Ja. Denn wir möchten, dass sich jeder Pilot vor allem über die rechtlichen und technischen Voraussetzungen informiert, bevor er seine Drohne fliegt. Wir sind der Meinung, dass die Grundlagen unentgeltlich zur Verfügung stehen sollten.

Thema 3: Drohne Plakette

In Deutschland gilt mit 1. Oktober 2017 die Kennzeichnungspflicht für alle Drohnen mit einem Startgewicht von über 250 Gramm. Die Plakette muss Name und Anschrift des Besitzers beinhalten und zudem feuerfest sein.

Um eine Kennzeichnungsplakette bei uns zu erwerben, müssen Sie und Ihre Drohne bei SafeDrone registriert sein. Sobald Sie Ihre Drohne registrieren, erscheint daneben der Button „Plakette“. Dort können Sie zwischen unterschiedlichen Größen und Farben wählen. Die Registrierung Ihrer Drohne ist deshalb Voraussetzung, da Sie über uns eine Doppelplakette erhalten. Dabei ist Plakette Nummer zwei ist als Art Autokennzeichen für Ihre Drohne zu sehen.

Während die erste Plakette mit Name und Anschrift des Besitzers Pflicht ist, ist unsere zweite Plakette aktuell optional. Diese ist wie ein individuelles Kennzeichen für Ihre Drohne zu sehen, wie man es von Autos kennt. Damit greifen wir der aktuellen Gesetzeslage schon etwas vor. Sie entscheiden, ob Sie die zweite Plakette nutzen möchten oder nicht.